Seiten

Wie Monde so silbern [LRT]



Abschnitt 1; Kapitel 1-8

Lea's Meinung
 Das erste Buch ist jetzt vorbei und ich muss sagen, bisher gefällt mir das was ich hier lese noch gar nicht. Im Moment bin ich echt froh, dass ich das Buch nur ausgeliehen habe.  Ich verstehe bei den ganzen Cyborge ehrlich gesagt nur Bahnhof.


Meine Meinung
Der erste Abschnitt gefällt mir wirklich sehr gut. Ich mag die Idee mit den Cyborgs und was ich gar nicht gewusst habe ist, dass die Geschichte in Neu Peking nach dem 4. Weltkrieg spielt. Auch das die Blaue Pest eine große Rolle in der Geschichte spielt finde ich gut, dieser Aspekt bringt spannung rein.



Abschnitt 2; Kapitel 9-20

Lea's Meinung
Wuhu!  So langsam nimmt die Spannung zu und es macht mir mehr Spaß die Geschichte rund um Cyborg Cinder zu lesen. Ich beginne langsam zu verstehen um was es geht und wie das mit den Cyborgs funktioniert. 


Meine Meinung
Der Spannungsbogen nimmt zu und auch die Charakter treten immer besser hervor. Ich mag Cinder und Kai sehr gerne, beide sind super Sympathisch. Cinder's Stiefmutter dagegen mag ich gar nicht, diese Frau ist einfch nur ätzend.




Abschnitt 3; Kapitel 21-29

Lea's Meinung
Kai ist toll! Er ist zwar nicht so anwesend wie manch andrer männlicher Protagonist aber er hat auch irgendwas. Eben ein richtiger Prinz. Inzwischen ist es richtig spannend und ich kann das Buch kaum noch aus der Hand legen. So langsam kommen auch die Lunarier ins Spiel und ich verstehe endlich wieso die Reihe Luna-Chroniken heißt.

Meine Meinung
Einerseits finde ich die Idee mit den Lunar Leuten toll andererseits ein bisschen komisch. Ich steh mittlerweile total zwischen den Stühlen. Wie Monde so silbern soll eine fairy tale retelling story sein, aber so wirklich viel merke in jetzt gar nichts davon. Mir fehlt so bisschen der bezug bzw größere touch zum Original Märchen. Außerdem habe ich eine wage Ahnung wie es aus geht, bzw was raus kommt.



Abschnitt 4; Kapitel 30-38 (Ende)

Lea's Meinung
So, ich bin gerade fertig geworden und bin noch immer geflasht. Bis zum Schluss war die Story mega spannend und einfach nur grandios! Das Ende war super aber endete in einem Cliffhanger.



Meine Meinung
Meine Vermutung hat sich bestätigt, schade eigentlich. Außerdem hätte ich es besser gefunden wenn das Ende nicht so schwach gewesen wäre. Man hätte noch einiges draus machen können. Vorallem die Story zwischen Cinder und Kai fand ich nicht so stark, auch da hätte man noch was raus holen können. Trotzdem hat das Buch mir gut gefallen.


Zum Buch folgen noch die Rezensionen von Lea und mir. Da könnt ihr nochmal genau nachlesen, wie und warum wir was mochten und was nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen