Seiten

Feuer & Flut - Victoria Scott [Rezension]





Preis: 16,99 € 
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 448
Originaltitel: Fire & Flood
Meine Wertung: 4/5 Sterne 
Reihe: Fire and Flood Series
Band: 1/3 (evtl. mehr)
Verlag: cbt
Kaufen: Amazon

Die 17-jährige Tella zögert keine Sekunde, als sie eine Einladung zum mysteriösen Brimstone Bleed erhält, einem tödlichen Wettrennen, das sie und andere Teilnehmer durch einen tückischen Dschungel und eine sengend heiße Wüste führt. Als Preis winkt das Heilmittel für ihren todkranken Bruder. Zur Seite steht ihr ein Pandora, ein genetisch verändertes Tier, das sie bei ihrer Aufgabe unterstützen soll. In ihrem Fall ist es ein Fuchs namens Madox, und gemeinsam kämpfen sie sich durch die erste Etappe des mörderischen Rennens. Doch es kann nur einen Sieger geben, und jeder Teilnehmer ist bereit, sein Leben für das eines geliebten Menschen aufs Spiel zu setzen. Tella muss mehr über das Brimstone Bleed erfahren, bevor ihre Zeit abläuft. Doch dann verliebt sie sich in den mysteriösen Guy – und alle freundschaftlichen Gefühle scheinen dahin, als es auf die Zielgerade zugeht …
Auf "Feuer & Flut" war ich sehr gespannt, jedoch habe ich mir keine zu hohen Erwartungen gesetzt, da ich sowohl gute wie auch schlechte Meinungen über das Buch gehört habe. Jetzt da ich das Buch gelesen habe, bin ich froh zu sagen das mir die Geschichte wirklich gut gefallen hat.

Der Einstieg in die Geschichte ist flüssig, man bekommt die wichtigsten Information um sich zu recht zu finden und die Story nimmt langsam an Fahrt an. Zu Beginn war ich aber noch ziemlich skeptisch was sowohl den Verlauf der Geschichte angeht als auch die Entwicklung der Protagonistin Tella. Auch konnte ich mir nicht wirklich vorstellen wie die Ideen der Auorin miteinander agieren werden. Nach den ersten Kapiteln konnte ich meine Skepsis dann komplett beiseite schieben und mich auf das Brimstone Bleed und seine Kandidaten konzentrieren.

Bei Tella als Protagonistin bin ich immer noch etwas zwiegespalten, auf der einen Seite kann ich sie echt gut leiden, sie ist sympathisch, nett und hat ein großes Herz und beweist wie stark ihr Wille zum gewinnen ist. Auf der anderen Seite sind ihre Handlungen oft fragwürdig, und vor allem zu Beginn der Geschichte ist sie sehr naiv, nimmt verschiedenen Dinge einfach so hin und hinterfragt vor allem das Brimstone Bleed wenig.

Auch die Kandidaten die Tella im laufe des Rennens kennenlernt bleiben eher Oberflächlich, man erfährt zwar ein paar Dinge über sie aber so wirklich kommt man nicht an sie heran. Tellas love interest Guy konnte ich zum Beispiel gar nicht so gut einordnen, er ist mehr der mysteriöse Typ am Rande der Gruppe und zugegeben ist es schon Spannend, denn man würde gern mehr über diese Person erfahren. Gernerell jedoch konnte ich mich sehr gut mit den einzelen Personen anfreunden und für den zweiten Band hoffen das die neben Charaktere mehr in die Tiefe gehen.

Sehr gut an der Geschichte gefällt mir das Brimstone Bleed, welches in vier verschieden Ökosystemen stattfindet. Die ersten beiden Etappen des Rennens konzentrieren sich auf den Dschungel und die Wüste. Als Begleiter und Helfer bei diesem Rennen bekommt jeder Kandidat ein Pandora. Mich haben die Pandoras auf Grund ihrer Fähigkeiten an Pokemons erinnert und an Hand ihrer Bindung zu den einzelen Kandidaten an Dæmonen aus "Der goldene Kompass". Die Idee Pandoras in das Rennen zu integrieren finde ich total cool und es macht einfach riesen Spaß das Rennen zu verfolgen. Über die Hintergründe des Rennes erfährt man sehr wenig, was den Spannungsfaktor steigen lässt. Und auch zum Ende hin geht es in der Geschichte noch mal sehr rasant und spannend zu. Das Ende des Buches kommt wirklich auf einen Schlag mit einem fiesen Cliffhänger und lässt den Leser mit vielen offenen Fragen zurück.
"Feuer & Flut" ist für mich ein gelungener Auftakt, welcher durch Spannung, vielen interessanten Ideen und einem tollen Schreibstil überzeugen kann. Ich bin gespannt wie es mit Tella und ihren Freunden im zweiten Band "Salz und Stein" weiter gehen wird.
Vielen Dank an den cbt Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Das Buch ist schon lange auf meiner WuLi, hoffentlich wird es mir mal genauso gut gefallen wir dir :-))

    LG<3
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen! :)

      Liebe Grüße,
      Miri

      Löschen
  2. Dieses Buch stand auf meiner Wunschliste ganz oben!! Will es unbedingt bald lesen. TOlle rezi! Und schöner Blog. Hier komme ich öfter mal vorbei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, freut mich sehr zu hören! :)
      Ich wünsche dir schon mal ganz viel Spaß dabei und hoffe das es dir mindestens genauso gut gefällt.

      Liebe Grüße,
      Miri

      Löschen
  3. Dieses Buch stand auf meiner Wunschliste ganz oben!! Will es unbedingt bald lesen. TOlle rezi! Und schöner Blog. Hier komme ich öfter mal vorbei ;)

    AntwortenLöschen