Seiten

Mind Ripper - Nadine Erdmann [Rezension]





Preis: 2,99 € 
Einband: ebook
Seitenanzahl: 308
Originaltitel: Mind Ripper
Meine Wertung: 4/5 Sterne 
Reihe: Fateful Future
Band: 1/3
Verlag: Nadine Erdmann
Kaufen: Amazon








Er will nur deine Seele… 

London 2038: Das Cybernetz ist der größte Freizeitspaß, besonders unter Jugendlichen. Egal, ob man als Avatar in sozialen Netzwerken neue Leute treffen oder in interaktiven Rollenspielen virtuelle Abenteuer erleben möchte, die schöne neue Technikwelt bietet Unterhaltung für jeden Geschmack. Auch Jemma, Jamie und Zack verbringen dort jede Menge Zeit mit ihren Freunden. 

Doch plötzlich fallen drei Jungen während ihres Aufenthalts in der virtuellen Welt ins Koma. Ihre Körper sind unversehrt, doch ihr Bewusstsein ist in der CyberWorld verschwunden. Wer oder was steckt dahinter? 
Jemma, Jamie und Zack suchen nach Antworten – und kommen dabei dem Mind Ripper gefährlich nahe… 

Mind Ripper ist von der Autorin ihr erstes selbst veröffentlichtes Jugendbuch. Acu das Cover ist aus eigener Hand und gefällt mir wirklich gut. In der Geschichte geht es Jemma, Jamie und Zack, welche im London 2038 Leben. Die Technologie hat sich gewandelt und das Cybernetz ist ihre Welt. Die Jugendlichen halten sich viel im Netz auf und spilen gemeinsam Spiele durch. Doch komische Sachen passiere nund drei Jugendliche fallen während sie im Netz sind ins Koma. Bei einem Club besuch lernt Jemma Will kennen, die beiden verstehen sich auf anhieb gut und er bietet ihr an zusammen mit ihrern Freunden in einem neuen Spiel der Sachen auf den Grund zu gehen und kommen dem Mind Ripper sehr nah.

Schon von der ersten Seite an hat mir der Schreibstil sehr gefallen und auch die Chraktere sind liebevoll und sehr sympathisch gestaltet. Die Geschichte verläuft durchgehend spannend und bleibt interessant durch viele unvorhersehbare Momente. Die Ideen sind klasse und sehr gut umgesetzt. Mir gefällt vor allem das Setting in den Spielen total. Außerdem versteht die Autorin mit leichtigkeit viel humor in Dialoge zu bringen. 

Auch wenn man kein großer E-Book Fan ist oder keins besitzt sollte man sich auf jeden fall dieses Buch kaufen. Natürlich könnt ihr euch auch nur die Kindle App runterladen damit ihr kein E-book kaufen müsst, aber es lohnt sich auf jeden fall dieses Buch zu lesen. Wer vor allem Erebos gerne gelesen hat, dem sollte dieses Buch sehr gut gefallen. Ich bin gespannt wie es wohl weiter geht und hoffe das dieses Buch auch bald gedruckt erscheint!
Mind Ripper strotzt nur so voller Lebendigkeit, Spannung und Spaß. Die Ideen sind toll umgestezt und auch der Schreibstil ist ein Genuss. Ein muss für alle die Erebos mochten und auf düstere, spannende Cyber Thriller stehen!
Vielen Dank an Nadine Erdmann für dieses tolle Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Schade, dass ich keinen EBook-Reader habe :(!
    Aber deine Rezi klingt echt gut.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kindel App auf Handy laden und dann downloaden! Lohnt sich! :)♥

      Löschen